Am 6.12. begann der Tag für Max mit der Mitra auf dem Kopf und einem roten Umhang um die Schultern. Er spielte als Nikolaus neben der reichen Kauffrau Leni die Hauptrolle im Rollenspiel anlässlich des Nikolausgottesdienstes in der Marienkirche.

Am 3.12. besuchten die Schülerinnen und Schüler der Sozialgenial-AG die Geseker Feuerwehr. Herr Beutler präsentierte die Arbeit der lokalen Feuerwehr, dabei zeigten die Siebtklässler großes Interesse und hatten viele Fragen. Durch den Besuch konnten sie einen Bereich der ehrenamtlichen Arbeit kennenlernen und erfuhren auch, wie vielfältig die Arbeit bei der Feuerwehr ist.

Am 6. Dezember ist Nikolaus. Wie in jedem Jahr warten die Kinder gespannt auf den Nikolaus mit seinen helfenden Engeln, die ihnen Schokolade bringen. In diesem Jahr schienen die Schüler der SKG besonders lieb, denn über 350 Schokoladennikoläuse warteten darauf, in die Hände der Schüler zu gelangen.

Wer hat die schönste weihnachtlich geschmückte Klasse?

Unter diesem Motto haben die Jahrgänge 5 bis 9 voller Tatendrang ihre jeweiligen Klassen geschmückt. Die Schülerinnen und Schüler haben gebastelt, dekoriert, Lampen aufgehangen und gemalt. In den Klassenräumen begrüßen nun Schneemänner, Nikoläuse, Tannenbäume, Kamine, Sterne und Schneeflocken die Schüler und Lehrer. Als kleiner Anreiz der SV Aktion diente der Hauptpreis: Mehrere Familienpizzen für die Gewinnerklasse.

Am 19.12.2018 fand das inzwischen traditionelle Völkerballturnier der 5. und 6. Klassen vor den Weihnachtsferien statt.

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen wurden die vorderen drei Plätze wie folgt verteilt: