In der Mittagspause wollen wir den Schülern/innen neben einer möglichst gesunden Mahlzeit auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bieten. Dabei soll den Schülern/innen die Mittagsfreizeit nicht als Zeitverschwendung und unnütze Wartezeit erscheinen, sondern sie soll ihren jeweiligen Bedürfnissen entsprechen.

Als Voraussetzung für geistige und körperliche Leistungsfähigkeit benötigen unsere Kinder an einem Tag, der von 07.55 Uhr bis 15.30 Uhr geht, neben einem gesunden Mittagessen Freizeitangebote in der Mittagsfreizeit.
Kinder haben ein Grundbedürfnis an Bewegung, Austausch, freien Aktivitäten und Ausprobieren können. Da wir eine Ganztagsschule sind, gewinnt unsere Schule immer mehr als Ort an Bedeutung, an dem Kinder „regelmäßig, fast täglich, ohne sich verabreden zu müssen, in einem verlässlichen und geschützten Rahmen mit anderen Kindern zusammen kommen.“ (nach Enderlein) Somit bildet unsere Schule neben der Familie den zweiten Lebensmittelpunkt für unsere Kinder.
Um den Bedürfnissen der Schüler/innen gerecht zu werden, bieten wir als Sekundarschule Geseke unseren Kindern in der Mittagsfreizeit die Möglichkeit, außer der Nutzung des Schulhofes mit Basketballkörben, Outdoor-Tischtennis, Boulder-Kletterwand und dem angrenzenden Spielplatz mit Seilbahn, Karussell, Klettergerüst und Bolzplatz die Option, bei nassem und sehr kalten Wetter die neugeschaffenen Möglichkeiten im Gebäude der Schulaula zu nutzen. Hier stehen den Schülern/innen ein ca.400qm großer Raum sowie zwei kleine Nebenräume für die Mittagsfreizeit zur Verfügung. Die Aula teilen sich zurzeit unsere Schule und der Geseker Judoverein. Etwa die Hälfte der Gesamtfläche der Aula (200qm) ist mit Judomatten belegt. Diese Matten dürfen unsere Kinder aber barfuß oder in Socken betreten, um dort z.B. Fußball mit einem Softball zu spielen. In der anderen Hälfte stehen zwei Tischtennisplatten, zwei Fußballkicker, ein Badmintonnetz und diverse Spiele wie Moonhopper, Stelzen, Rasenski, Pedalos u.v.m. zur Benutzung bereit. Die beiden kleinen Nebenräume sind zum einen als Snoezel- und Entspannungsraum und als Lese- und Spieleraum ausgestattet. Im Snoezel- und Entspannungsraum erwarten unsere Kinder Phantasiereisen, Entspannungsübungen und Antistressvideos in ruhiger und abgedunkelter Atmosphäre. Im Lese- und Spieleraum erwarten sie Bücher und Spiele zum Entleihen und Benutzen in ebenfalls ruhiger Umgebung.


(Text, Fotos, Videos und Plakat: Hackl)