Die Sekundarschule Geseke hatte am 4. und 5. November den M + E Info Truck der Metall- und Elektroindustrie zu Gast. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse und einige ausgewählte Schüler der 10. Klasse konnten sich dort über verschiedene Berufe der Metall- und Elektroindustrie informieren.

Sie bekamen Einblicke in das Bewerbungs- und Auswahlverfahren. Hierzu wurden ihnen Tipps zum Verfassen einer Bewerbung und zum Verhalten und Inhalten bei Bewerbungsgesprächen gegeben. Hervorgehoben wurde dabei der Onlinetest, den die Metall- und Elektroindustrie im Rahmen des Einstellungsverfahrens durchführt. Einige Teile dieses Tests wurden unter der Anleitung der Vertreter der Metall-und Elektroindustrie von den Schülerinnen und Schülern durchgeführt.

Im praktischen Teil hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit z.B. ein Metallstück mit einer CNC-Fräse zu bearbeiten, einen Aufzug zu programmieren, eine elektrische Schaltung nach Vorgaben zusammenzubauen und eine Anlage mit verschiedenen Produktionsschritten zu bedienen. Auch hierbei wurden den Schülerinnen und Schülern Tricks und Tipps von den Begleitern des Trucks gegeben und mit Beispielen aus der Industrie untermauert. Der Bus der Metall- und Elektroindustrie ist fester Bestandteil des Berufsorientierungskonzeptes unserer Schule und ist regelmäßig zu Gast.

(Fotos und Text: Düsterhöft)