Termine

Mi., 10. Jun. 2020, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Arbeitsagentur
Do., 11. Jun. 2020
Fronleichnam (unterrichtsfrei)
Fr., 12. Jun. 2020
Ferientag (unterrichtsfrei)
Mo., 15. Jun. 2020
Mündliche Prüfungen JG 10
Mo., 29. Jun. 2020
Sommerferien
Mo., 12. Okt. 2020
Herbstferien
Mi., 23. Dez. 2020
Weihnachtsferien

Geseke. Das Wetter genießen und im Sattel des Drahtesels ein paar Kilometer unter die Reifen nehmen – die Papa-Kind-Radtour der Geseker Sekundarschule war für die 22 Teilnehmer ein ganz besonderes Erlebnis. Schulsozialarbeiter Udo Hackl und Sportlehrer Daniel Lieneke hatten die Fünftklässler mit ihren Vätern bzw. männlichen Bezugspersonen eingeladen, von Geseke aus mit dem Rad zum Alberssee nach Lipperode zu fahren.

Hier wartete ein gemeinsamer Imbiss mit internationalen Gaumenfreuden auf die Radler. Wer nach der anstrengenden Tour eine Abkühlung brauchte, der konnte kurzerhand auch in die erfrischenden Fluten des Baggersees abtauchen, aber auch eine Fahrt mit dem Tretboot war möglich. „So eine Tour müsste man eigentlich öfters machen“ – diesen Satz hörte Udo Hackl gleich von mehreren Vätern. „Im Alltag haben die Väter oft wenig Zeit für ihre Kinder. Das ist echt schade, schließlich sind sie wichtige Vorbilder“, weiß der Schulsozialarbeiter. „Schön war auch zu sehen, wie schnell die Väter untereinander Kontakte geknüpft haben.“ Eine Wiederholung der Aktion ist daher definitiv nicht ausgeschlossen.

(Text: Presseamt der Stadt Geseke / Foto: Lieneke)