Versicherungskaufmann, Industriemechaniker, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen und viele weitere Ausbildungsberufe aus unterschiedlichen Berufsfeldern stellten regionale Unternehmen bei der 20. Geseker Ausbildungsmesse, kurz GAME, am 15.03.18 in der Sekundarschule Geseke vor.

Die GAME ist eine Veranstaltung, die von dem Geseker Wirtschaftsnetzwerk initiiert und organisiert wird. Sie bietet allen Interessierten ein vielfältiges Informationsangebot über verschiedene Ausbildungsberufe. Die Messe richtete sich nicht nur an die Schülerinnen und Schüler der SKG, sondern an alle interessierten Jugendlichen aus der Region, sodass sich nicht nur Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen acht und neun der SKG und deren Eltern über mögliche zukünftige Berufe informierten, sondern auch viele Interessierte aus anderen Schulen die Messe besuchten.

Die Resonanz der Unternehmen war sehr positiv. Sie merkten besonders an, dass die Schülerinnen und Schüler der SKG durch den strukturierten Fragebogen gut auf diese Veranstaltung vorbereitet waren und deswegen sehr viele gute Gespräche zwischen den Vertretern der Unternehmen und den möglichen zukünftigen Auszubildenden stattfanden, in denen sich zeigte, dass die Schülerinnen und Schüler durch die bereits erfolgten Berufsfelderkundungen oder Praktika im Rahmen der Berufsvorbereitung an der SKG ihr Vorwissen in die Gespräche einbringen konnten.

(Text und Fotos: Menne)