Der Jahrgang 7 nutzte den vorletzten Schultag für einen klassischen Wandertag. Die Wanderung begann an der Schule und führte ins Verner Holz. Nach einem anstrengenden, aber auch lustigen Marsch stärkten sich die Schülerinnen und Schüler mit einem Würstchen im Brötchen. Im Verner Holz durchkämpften einige Kinder den Wald und hatten Spaß in der Natur. Andere ruhten sich nach dem einstündigen Spaziergang aus und ließen das Schuljahr Revue passieren. Nach ca. 9 km und insgesamt zwei Stunden Fußmarsch kamen alle Schüler wieder heile, aber müde an der Schule an und freuen sich auf die Zeugnisse und auf die Sommerferien.

(Text und Foto: Lieneke)

Kennen Sie den Koboldhai? Wussten Sie, dass Geseke vor 800 Jahren die Stadtrechte erhalten hat? Und haben Sie eine Vorstellung davon, wie sich der Zweite Weltkrieg hier vor Ort abgespielt hat? – All das wissen wir auch erst seit der Expertentagung, die nun zum zweiten Mal stattgefunden hat.

Am 6.7.2017 und 7.7.2017 war der BauBus zu Gast im Schulzentrum West. Der BauBus ist eine Initiative der deutschen Bauindustrie (http://www.bau-dein-ding.nrw). Dort werden verschiedene Berufe der Bauindustrie (Ausbildung und Studium) und die dazugehörigen Kompetenzen vorgestellt.

(Fotos: Klink)

Am 23.06.2017 durfte die Schulgemeinde der SKG erstmals die zukünftigen Fünftklässler begrüßen. Unsere Schulleiterin, Frau Bahry, hieß alle Kinder und deren Eltern in der Aula herzlich willkommen. Die kleine Willkommensfeier in der Aula wurde durch die aktuellen Jahrgänge fünf und sechs musikalisch und tänzerisch begleitet, sodass ein abwechslungsreiches Programm für alle dargeboten wurde. Den Abschluss dieser Begrüßung bildete das erste Zusammentreffen der neuen Klassen auf der Bühne mit ihren neuen Klassenlehrerteams.

Die Klasse 8b hat vor ein paar Monaten an dem Gewinnspiel „Codeknacker gesucht!“ teilgenommen. Die Idee dazu kam von den Schülern selbst, vor allem von Niels Reinhold. Er hat das Rätsel zusammen mit seinen Mitschülern geknackt und wollte die Lösung im Namen der Klasse einschicken.

Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres ist der Schulsanitätsdienst (SSD) der Sekundarschule Geseke gestartet. Bis zu den Sommerferien erlangen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 8 den Erste-Hilfe-Schein.

Vom 30. Mai – 2.Juni 2017 fand die Lebenswegplanung der 7er-Klassen statt. An zwei Tagen machten sich die Schülerinnen und Schülern an außerschulischen Orten Gedanken über ihre persönliche Zukunft in den Bereichen Beruf, Familie und Freizeit. In Arbeits- und Gesprächsphasen wurden die Kinder für ihre weitere persönliche Entwicklung sensibilisiert. Zudem wurden die Klassen geschlechtergetrennt aufgeteilt, um über Privates lockerer „plaudern“ zu können.